16.02.2019: Burgschränzerball Hohenrain

P1050688

Es war so weit! Das letzte mal Party bevor die Jedis zu ihrer grossen Raumschiffparty in Eschenbach einladen. Nicht nur die letzte Party stand an, nein auch Alt-Jedi-Meisterin Coi hatte noch einen Grund zum feiern und so kam es, dass die ganze Truppe bereits um 16:00 auf ein Geburtstagsapéro eingeladen wurden. Bei schönstem Wetter konnten wir uns gemütlich auf das kommende Abenteuer einstimmen. Danke Coi für den Apéro.

Damit heute nichts schief laufen kann, kümmerte sich unsere Trainingsleiterin Bettina um die passende Verstärkung. So kam es, dass wir gleich mit 6 Jodas nach Hohenrain starteten!
In Hohenrain angekommen, gab es eine kurze Aufwärmrunde für die bevorstehende Schlacht. Das Monsterkonzert stand auf dem Programm. Zur Stärkung der Truppe wurde uns vom Gastgeber noch eine Flasche feinster «Vino Rosso» geschenkt. Besten Dank an dieser Stelle den Burgschränzer Hohenrain für das Jubiläumsgeschenk.

Nach dem Monsterkonzert kam die grösste Herausforderung für die Jedi-Krieger… Es gab eine Störung im Raum-Zeit-Kontinuum. Während ein Teil der Truppe noch am Monsterkonzert war, durften die Anderen bereits der ersten Guggenmusik in der Halle zuhören. Die meisten Jedis kamen mit einer leichten Verwirrung davon. Nur unser «Wellnesser vom Dienst» war durch die Störung so verwirrt, dass er es glatt verpasst hatte nach dem Welln… äh Skifahren zum Auftritt zu kommen.

Es war soweit, kurz vor unserem Auftritt traf sich die Truppe vor dem Raumschiff, welches dank des Geschenkes der Burgschränzer, zu einem «Weinschiff» verwandelt wurde. Mit guter Stimmung und «völlig losgelöst von der Erde» ging es in die Schlacht. Nach der souveränen Leistung startete die wohl verdiente Afterparty...

- Michael Blättler

Zu den Bildern

07. August 2019
Escheschränzer Info-Anlass

Polverfass, 19:30