02.02.2019: Fasnachtsparty Inwil

P1050526

Nach dem Einwärmen im Lokal hiess es wieder: Säulischränzer Eibu wir kommen!


Mit der einstimmigen und wundervollen Begrüssung für unsere Carchauffeurin Angii ging es erst richtig los. Fast besser wie die Rolling Stones bewiesen die Escheschränzer ihre Singkünste auf dem kurzen Weg nach Inwil.
Wir hatten Glück mit der Auftrittszeit und konnten bereits am 21.40 abrocken. Mit dem Lied „Ohne Dich“ legten wir los und konnten unser bestes zeigen.
Michi war nach dem Auftritt zufrieden mit uns und sprach die glorreichen drei Worte: „Freigäh zom abböchse“!
Dieses Wetter machte uns so durstig, dass wir beschlossen haben ins Kaffizelt zu gehen um unsere Teebeutel Werfkünste zu beweisen und unseren Durst zu löschen.
Da unsere Hamburger bis anhin ihre Aufgaben souverän erfüllt haben, gab es diesmal keine Hamburgeraufgaben zu erfüllen. Sie hatten aber die Ehre, ihre Selfiekünste mit tollen Leuten zu zeigen, um auf unseren Maskenball am 23.02 aufmerksam zu machen.
Sandro der Hulk wollte seine Muskelkraft beweisen indem er Alice die Akrobatin hochhebte, damit sie einmal schweben konnte wie Helene Fischer. Was sich vielleicht für den Moment schön anfühlte, nahm ein zerrissenes Ende. „Ja, Alice, nächstes Mal die Hosen besser nähen“.;)
Alles in allem war es wieder einmal ein super tolles Fest und wir freuen uns schon auf nächste Woche dann geht es nämlich an den MüHa Ball auf dem Lindenberg.

- Michelle Schürmann

Zu den Bildern

11. Juni 2019
Escheschränzer Info-Anlass

Polverfass, 19:30

07. August 2019
Escheschränzer Info-Anlass

Polverfass, 19:30