17.11.18: Probeweekend

P1050052

Alle Jahre wieder – das Escheschränzer Probeweekend steht auf dem Plan. Auch dieses Jahr haben wir uns wieder mit viel Fleiss, Ausdauer und dem einten oder anderen Bier auf die kommende Fasnacht vorbereitet.


Am Morgen des 17. Novembers trafen wir uns im Kieswerk in Eschenbach. Mit vollgepackten Taschen und einem Car voller Instrumente legten wir los. Diesjähriges Ziel war Andermatt. Da das Probelokal im dritten Stockwerk lag, gab es bereits zu Beginn ein kleines Workout, denn die Pauken und Chuchis kamen leider nicht von allein nach Oben. Danach startete die erste Gesamtprobe.
Nach dem einstündigen Ausdauertraining assen wir gemütlich die leckeren Metersandwiches. Am Nachmittag fand ein kleines Intermezzo unserer Hamburger statt. Während zwei männliche Frauen (?) von den weiblichen Frauen (!) geschminkt wurden, sorgte ein Weiterer währenddessen für ein wenig Comedy.
Der erste Tag ging schnell zu Ende und das Abendessen stand an. Obwohl der Koch anscheinend etwas verliebt war, schmeckte uns das Risotto. Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle an die Küchenmannschaft, welche uns dieses Jahr super verpflegt hat.
Am Abend fand die zweite Ausgabe der Escheschränzer Registerolympiade statt. Die letztjährigen «Sieger des Herzens» haben sich etwas Besonderes überlegt. Jedes Register bekam ein Lied sowie ein Motto zugeteilt, zu welcher sie eine Performance vorbereiten «durften». Erwartungsgemäss wurde viel gelacht, getanzt und auch etwas Tequila getrunken. Weitere Details sind dem Schreiber unbekannt… :-)
Ach, wie herrlich dieser wunderschöne Wetter am Sonntagmorgen in Andermatt auch ist. Nicht alle waren jedoch so frisch, wie die Temperatur am Sonntagmorgen und einer hatte gar einen Kloss im Hals. Nichts desto trotz standen (fast) alle pünktlich im Proberaum. Am Nachmittag hatten wir die Gelegenheit, während der Outdoor-Probe noch etwas frische Luft schnappen, bevor es wieder zurück nach Eschenbach ging. Beim Putzen verstand nur ein Einzelner nicht ganz den Sinn der Sache und verschlief währenddessen in einer kleinen Ecke das Ganze.
Wir proben weiter und freuen uns bereits jetzt auf die kommende Fasnacht mit Euch!

Rüüdigi Grüess

- Laura Walsdorf, Aktuarin

Zu den Bildern

11. Juni 2019
Escheschränzer Info-Anlass

Polverfass, 19:30

07. August 2019
Escheschränzer Info-Anlass

Polverfass, 19:30